ready to take off

Jetzt ist es endlich soweit! Nach den vielen Vorbereitungen der letzten Wochen bin ich nun wirklich für mein Abenteuer bereit. Ich fliege am Montagvormittag knapp neun Stunden mit United Airlines in einer Boeing Triple 7 von Frankfurt nach New York . Mit mir reisen noch ein paar andere Au-pairs und mit einem Mädchen, das in der selben Stadt wie ich wohnt, habe ich schon online eingecheckt. Wir sitzen ganz hinten im Flugzeug, da merken wir den Start bestimmt ziemlich stark… In New York kommen wir gegen Mittag an; dort sind nach Deutschland sechs Stunden Zeitverschiebung.
Eines der größten Herausforderungen der letzten Tage ging natürlich das Gepäck an: Ich darf nur einen Koffer mit 23kg aufgeben – das ist echt nicht viel, wenn man bedenkt, dass ich für ein ganzes Jahr packen musste. Aber auch das habe ich dann nach öfterem Aussortieren hinbekommen. Der Gedanke, dass ich in Amerika ganz viel einkaufen kann,  hat dabei so einiges erleichtert. Mein Handgepäckskoffer und der Rucksack sind auch voll und bereit, endlich zum Flughafen gefahren zu werden – genau wie ich!!!